Mousonturm 20:00

Wiglaf Droste

DROSTE
„Es scheint mir wohl kaum übertrieben, Droste als den Tucholsky unserer Tage zu bezeichnen – ich wüsste jedenfalls kaum einen anderen Autor, der sowohl in der satirischen Schärfe wie auch in der melancholischen Nachdenklichkeit dem Heinrich Heine des 20. Jahrhunderts so nahe kommt wie er. Und das alles mit wissendem Charme und in wunderbarer sprachlicher Leichtigkeit. Ich jedenfalls habe ihn so lange für den Kurt Tucholsky Literaturpreis vorgeschlagen, bis ich nicht mehr in die Jury gebeten wurde.“ Dr. Peter Böthig (Kurt-Tucholsky-Museum Rheinsberg)
12 € vvk 14 € ak