Brotfabrik 20:00

TITANIC! Große Sondermann Benefiz-Gala für die Opfer karnevalistischer Umtriebe

Ganz klar – wenn das Frankfurter Satiremagazin an einem 11.11. eine Veranstaltung macht, will, ja muss sie auf das Phänomen Karneval eingehen. Denn für Narren ist dieses Datum der Beginn der 5. Jahreszeit. Aber aufgepasst – los geht’s auf der Bühne der Brotfabrik bei der Großen Sondermann Benefiz-Gala für die Opfer karnevalistischer Umtriebe erst um 20 Uhr, nicht um 11:11 Uhr. Da arbeitet der brave Bürger ja noch. Am 11.11. feierte immer auch der verstorbene Frankfurter Zeichner Bernd Pfarr, der Erfinder der TITANIC-Comicfigur Sondermann, traditionell seinen Geburtstag. Zum ersten Mal lädt der neu gegründete Verein Sondermann e. V. zum großen, bunten antikarnevalistischen Komik-Geburtstagsabend mit Musik und Vortrag, Film und Fernsehen, mit Gott und Negerradio. Es lesen, tanzen, singen und strippen: Patrick Bahners, Bernd Eilert, Thomas Gsella, Pit Knorr, Andreas Platthaus, Volker Reiche und Hans Zippert, der Wuppertaler Zeichner und Autor Eugen Egner wird den diesjährigen Sondermann-Preis entgegennehmen, und Denis Scheck („Druckfrisch“, ARD) wird von seiner hoffentlich erfolgreichen Flucht aus der Kölner Karnevalshölle berichten. Natürlich im Pinguinkostüm. Am Flügel: Markus Denker; Moderation: Oliver Maria Schmitt. Ausnahmsweise ist zu diesem Exzellenzabend der absoluten Spitzenklasse Publikum zugelassen – und SIE können es werden!