Brotfabrik 20:00

The Go! Team

GoTeamx
Schon kurz nachdem The Go! Team sein erstes Album „Thunder, Lightning, Strike“ im September 2004 veröffentlicht hatte, war die Band aus Brighton im Vorprogramm von Franz Ferdinand unterwegs und die CD wurde 2005 für den Mercury Music Prize nominiert. Gewonnen hat ihn zwar Antony and the Johnsons, aber die Südengländer waren trotzdem im Gespräch. „In weniger als einem Jahr haben sich The Go! Team einen überragenden Namen machen können“, kann man bei amazon nachlesen und sogar der Rolling Stone bezeichnete das Sextett anlässlich ihres Auftritts bei South-by-Southwest als „eine der heißesten Bands beim Festival“, die dank Leadsängerin/Rapperin Ninja sogar Star-Potential habe und mit einem Jackson 5 meets Sonic Youth-Stil zu begeistern wisse. Und wenn man sich mal das Instrumentarium anschaut, kann man sich leicht vorstellen, was zwischen den genannten Antipoden alles möglich ist. Ian Parton (Gitarre, Piano, Harmonika, Glockenspiel, Schlagzeug), Ninja (Gesang), Chi Fukami Taylor (Schlagzeug), Sam Dook (Banjo, Gitarre, Schlagzeug), Jamie Bell (Bass, Klangeffekte, Glockenspiel), Kaori Tsuchida (Gesang, Gitarre, Keyboards, Blockflöte, Glockenspiel). „Rolling Blackouts“ heißt das charmante neue Album, eine 13-Titel-Tour de force, „epic and bratty and subtle and sweet“ und voll von ruheloser Energie und echten Ohrwurm-Melodien mit 60’s Flair von dies- und jenseits des Atlantiks. Ein vergnüglicher Partyabend steht den Besuchern der Brotfabrik an diesem Abend ins Haus.
14 € vvk 17 € ak zzgl. Gebühren