brotfabrik 20:00

Pura Fé - Duo feat. Danny Godinez

pura fe 2
Wenn ein begnadeter Musiker wie Ex-The Band-Mitglied Robbie Robertson sich zu einer Aussage wie “Pura Fé has the voice of an angel” hinreißen lässt, dann darf das getrost ernst nehmen. Er ist nicht allein mit seinem Lob. Auch Bluesmann Taj Mahal ist begeistert von der Kraft und Spiritualität der Vokalistin, die es nicht nur in seinen Ohren mühelos schafft, die nicht nur musikalischen Botschaften der Vorfahren über Zeit und Raum hinweg in die Gegenwart zu transportieren. Pura Fé, Tochter eines Puertoricaners und einer Tuscarora-Indianerin aus North Carolina, mixt auf eigene wie eigenwillige Weise Gospel, Songs der Native Americans und klassischem Gesang und streift Rock, R&B und besonders den Blues. Nicht nur mit ihrer rauen und doch seelenvollen Stimme beigeistert die auch Jazz- und A cappella-erfahrene Musikerin ihr Publikum, auch ihr virtuoses Slide-Gitarre-Spiel bringt die Zuhörer zum Staunen. Selbst einen tausendfach gehörten Klassiker wie „Summertime“ singt sie, als habe sie ihn gerade erfunden. Mit diesem Konzert erfahren Sie als Besucher ganz sich auch eine Stärkung von Körper, Seele und Geist. Pow-Wow in der Brotfabrik – ein eriegnis, das Sie nicht verpassen sollten!
16 € vvk 19 € ak