Jazz im Museum 11:00

Portico Quartet

72dpiPQ_6_credit_Toby_Summerskill
Vier smarte Londoner und ein Instrument namens "Hang". Dieses melodische Schlaginstrument, das ein wenig an zwei zusammengeschweißte Woks erinnert, haben sie spontan auf einem Festival gekauft. Unverkrampft und enthusiastisch ist auch der Zugang der in klassischer und populärer Musik geschulten Musiker zur Komposition. Sie begegnen jeglichem Purismus indem sie ihre Inspiration aus verschiedenen Genres ziehen und erschaffen so einen zeitgenössischen, leichten und klischeefreien Sound, der aufregend neu und vertraut zugleich ist. Die eigenständige Entwicklung abseits von Szenegehabe und etablierten Strukturen brachte den jungen Musikern bereits 2008 eine Mercury-Prize Nominierung ein und das neue Album „Isla", weitgehend live eingespielt in den Abbey Road Studios, wurde auf Peter Gabriels Label „Realworld" veröffentlicht. Der große musikalische Appetit der Band prägt ihre Konzerte. Jack Wyllie (saxophone/loops), Milo Fitzpatrick (contrabass), Nick Mulvey (hang), Duncan Bellamy (drums/hang) Konzert Garten des Liebieghauses am Schaumainkai
Eintritt: VVK € 10,90 / TK € 12,- / inkl. Gebühren