Brotfabrik 20:00

Kat Frankie

KATFRANKIE-VeronikaNicklaus-Paint
Das letzte Konzert von Kat Frankie in der Brotfabrik Anfang November 2012 war ein wunderbares Beispiel dafür, wie dynamisch und spektakulär man ein Singer/Songwriter-Konzert gestaltet kann. Oft hatte man die Australierin aus Berlin solo oder in kleiner Besetzung und mit Loop Machine erlebt. Zur Veröffentlichung des Albums „Please Don’t Give Me What I Want“ leistete sie sich eine große Band mit dreiköpfigem Chor, die allerdings nichts durchgängig auf der Bühne war. Weil jeder Song nach einer eigenen Konstellation und einer bestimmten Instrumentierung verlangte. Ein wirklich überzeugendes Konzept. Auf ihrer aktuellen „The Ruthless Woods Tour“ lässt sich die Sängerin und Gitarristin von Hanno Stick (Drums), Chris Rodriguez (Bass, Gesang), Fernando Mujica (Gesang, Keyboards), Katrin Hahner (Gesang, Keyboards) und Stella Veloce (Gesang, Cello) begleiten. „Die Songs von Kat Frankie sind unfassbar schön“, schrieb das Magazin Melodie&Rhythmus. „Wer die CD einlegt, will fortan nichts anderes mehr tun, als sie zu hören. Nicht mal mehr atmen, geschweige denn, sich jemand anderem zuwenden.“ Das kann man umso mehr nach dem Auftritt, um sich über das gerade Erlebte auszutauschen.
15 € VVK zzgl. Gebühren