Jazz im Museum 11:00

Heinz Sauer & Michael Wollny

Heinz-Sauer-Michael-Wollny-Schindelbeck-10
Heinz Sauer, Saxofonlegende und Urgestein des deutschen Jazz, ist seit 1960 als Saxofonist und Komponist für das Jazz-Ensemble des Hessischen Rundfunks tätig. Von 1960 bis 1978 war er Mitglied im Albert-Mangelsdorff-Quartett bzw. –Quintett. Für die Individualität und künstlerische Intensität seines Saxofonspiels und seiner Kompositionen wurde er mit dem Jazzpreis der Hessischen Landesregierung und mit dem Albert-Mangelsdorff-Preis ausgezeichnet. Mit Michael Wollny, der als Vertreter einer neuen Jazz-Generation gilt, bildet er ein Duo, dessen erstes Album bereits mit dem Preis der Deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnet wurde. Über Generationsgrenzen hinweg kommunizieren zwei beeindruckende Musiker mit großer kreativer Spannung. Heinz Sauer (saxophone), Michael Wollny (piano) Konzert Garten Liebieghauses, Schaumainkai 71
Eintritt: VVK € 10,90 / TK € 12,- / inkl. Gebühren / SV Eintritt inkl. Konzert, Museum & Kinderprogramm am Veranstaltungstag. Für f.f.m. Mitglieder (Freunde und Förderer des Mousonturms) und Kinder bis 12 Jahre ist der Eintritt frei.