Palmengarten 19:00

Hazmat Modine

HAZMAT_modine_in_Hall_Froots__c
New York war schon immer der Schmelztiegel verschiedener Musikkulturen, das verkörpert kaum eine Band mehr als Hazmat Modine. Die Idee ist, die Wurzeln der amerikanischen Musik mit den verschiedenen Formen der Weltmusik zu vermischen und somit einen eigenen, scheinbar weltfremden Sound zu kreieren. Das Ergebnis ist einzigartig! Blues, Country, Jazz, Pop und Soul der 1920er und 30er Jahre bis 50er und 60er Jahre trifft mit der Energie einer rumänischen Brass Band auf Klezmer, jamaikanischen Calypso, New Orleans R&B, Swing, Avantgarde-Jazz und Fabeln aus dem Mittleren Osten. Chef der vielköpfigen Band ist Wade Schumann, ein wahres künstlerisches Multitalent. Der studierte Kunsthistoriker und Maler ist Dozent an der Kunsthochschule in New York. Für die New York Times sind Hazmat Modine „definitiv das Innovativste, was die Bluesszene der letzten Jahre hervorgebracht hat“. Wade Schuman (harmonica, guitar, lead vocals), Bill Barrett (harmonica, vocals), Pam Fleming (trumpet), Steve Elson (saxophone, clarinet, duduk), Pete Smith (guitar), Michael Gomez (guitar), Richard Huntley (drums, percussion), Joseph Daley (tuba)
VVK € 14,20 / AK € 16,-