Palmengarten 19:00

Chiwoniso

chinew01_300
Chiwoniso entwickelt ihren traditionellen Mbira-Stil auf natürliche Art ganz aus sich selbst heraus, als etwas völlig Eigenständiges und Sinnliches, das Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zusammenführt. Mit souveräner Weltläufigkeit schöpft sie neben der Besinnung auf alte Traditionen des Schwarzen Kontinents Inspiration aus der urbanen Musikkultur der westlichen Welt. So verbinden sich Soul und Hip Hop mit Afro-Roots, groovende, vollinstrumentierte Tanznummern wechseln mit lyrischen, spärlich instrumentierten Folksongs. Chiwoniso versteht sich als politischer Mensch, der sich für Afrika, die Rechte der Frauen und Kinder engagiert und unerschrocken gegen das Regime Robert Mugabes in ihrer Heimat kämpft: "Zimbabwe is my heart and my soul.“ Chiwoniso Maraire (vocals/mbira), Thaddeus Turner (guitar), Jonathan Phillips (keyboards), Deandre Enrico (bass), Kudaushe Matimba (percussion), Lenard Jones (drums)
12 € vvk 15 € ak zzgl. Gebühr