Weltmusik im Palmengarten 19:30

Čači Vorba

grp
Die fünfköpfige Gruppe - spezialisiert auf eine temperamentvolle Mischung von Roma-, Karpaten- und Balkanmusik - verarbeitet traditionelle Melodien der Roma, der Ungarn, Rumänen, Südslawen und Griechen und des Nahen Ostens ohne deren Leidenschaft und Tanzdynamik aufzugeben. Es ist eine virtuose Fusion aus Ethnomusik, Roma-Swing, rumänischem Blues, huzulischer Hochzeitsmusik und mediterranen Klangfarben, die auf traditionellen Instrumenten gespielt wird und ohne elektronisches Stützkorsett auskommt. Die Sängerin und Violinistin Maria Natanson und ihre Musiker schaffen eine grenzüberschreitende und sehr eigene Musiksprache - einen Dialekt, der das Verbindende ausdrückt: Freude, Leidenschaft, Sehnsucht und Traurigkeit. Maria Natanson (vocal, violin, kabak keman), Piotr Majczyna (guitar, bouzouki, mandola), Paweł Sójka (accordion), Lubomyr Iszczuk (percussive instruments), Robert Brzozowski (double bass) Konzert Musikpavillon, Palmengarten
Eintritt: VVK € 14,20 / AK € 16,- / inkl. Gebühren / SV Kombiticket € 19,- für Konzert und Besuch des Palmengartens am Veranstaltungstag. Sonderausstellungen ausgenommen.