Mousonturm 18:30

"Beam Me Up" DANIEL JOHNSTON & THE BEAM ORCHESTRA - Konzert + Vernissage + Dokumentation "The Devil And Daniel Johnston"

Über den zwischen Genie und Wahnsinn pendelnden „Gottvater des Lo-Fi“ schrieb der Tagesspiegel: „Minutenlange Standing Ovations für den traurigsten aller Songwriter. Ohne seine Lieder wäre die Welt ärmer.“ Eineinhalb Jahre nach seiner frenetisch gefeierten Deutschlandtournee kehrt der große, anrührende, manisch depressive Daniel Johnston im April für drei Gastspiele zurück. Tom Waits, Kurt Cobain und Sonic Youth verehren ihn, nicht zuletzt wegen der Authentizität der klaren, ungeschützten Art in der er von (unerfüllter) Liebe und kosmischem Unglück singt, spürbar ohne jede Distanz. Nach Frankfurt bringt der Poet, Musiker und Maler das elfköpfige BEAM Orchestra mit und Exponate seiner Gemälde und Zeichnungen. Darüber hinaus zeigen wir den mittlerweile Kultstatus führenden Dokumentarfilm über seine Person. 18.30 Vernissage seiner Gemälde und Zeichnungen / 19.00 “The Devil And Daniel Johnston” Filmdokumentation / 21.00 “Beam Me Up!” Konzert
25 € vvk 30 € ak Saal 28 € vvk 33 € ak Empore