Brotfabrik 20:00

A Hawk & A Hacksaw

Prefab Sprout, die legendäre Band aus Newcastle, hat in ihrem Hit „The King Of Rock'n Roll“ so wunderbar über die hot dogs und jumping frogs in Albuquerque gesungen. A Hawk and a Hacksaw stammen aus Albuquerque, New Mexico, aber sie sind keine Rock’n’Roller. Die Musik der Band um Akkordeonspieler Jeremy Barnes und Geigerin Heather Trost, deren Name sich auf Cervantes’ „Don Quixote“ bezieht, lebt von starken Einflüssen aus osteuropäischen, türkischen und Balkan-Traditionen. Dazu prägen spanische und mexikanische Einflüssen, die von Gypsy Bands in Europa adaptiert und wieder zurück gespiegelt wurden in die Wüste von Neu Mexiko, den Sound von AHAAH. Als Mix aus Osteuropa und dem Südwesten der USA als ihrer wahren Heimat, werden deren Landschaften auch mal aus dem Fenster eines Hochgeschwindigkeitszuges heraus beschrieben. Übrigens: wem die Band im Konzert so gut gefallen hat, dass er die Musiker am liebsten mal bei sich zu Hause spielen lassen würde. A Hawk and a Hacksaw kann man tatsächlich über ihre Website buchen für Hochzeiten, Kindstaufen, Bar Mitzvahs, Beschneidungen und Hauspartys.
10 € vvk 13 € ak