Palmengarten 19:00

3 MA - Rajery, Ballake Sissoko & Driss El Maloumi

Die 3 MA stehen für drei afrikanische Länder: MAli, MArokko und MAdagaskar. Drei Länder, drei Kulturen, drei Musiker, die sich in diesem einzigartigen Projekt vereinen, mit dem Ziel, über die Unterschiede in ihrer Kunst hinaus zu wachsen und sich durch sie neu zu erfinden. Ballaké Sissoko wurde in einer Griot-Dynastie in Mali geboren und entlockt den 21 Saiten seiner Kora kristallklare Töne. Der Marokkaner Driss El Maloumi ist ein wahrer Meister des stark mit der klassischen arabischen Musik verbunden Ouds. Rajery aus Madagaskar spielt die Valiha, die erstaunliche rohrförmige Bambuszither mit dem unvergleichlichen Klang. Die Saiten vibrieren, die Töne verfolgen sich, die Melodien stellen Fragen und Antworten, ver-selbständigen sich und erweisen sich dabei als äußerst erfinderisch. Die Spielfreude, das Lächeln der Musiker drückt sich mit jeder Note aus, der Hörer schenkt automatisch ein Lächeln zurück. Ballaké Sissoko (kora), Driss El Maloumi (ouds), Rajery (valiha)
VVK € 14,20 / AK € 16,-